Archive

Archive for October, 2010

Happy Halloween

October 31st, 2010

Mac Trojaner auf Social Networks

October 28th, 2010

osx_dott

Mal wieder, ein Repost vom schönen Blog TUAW
Das Dott Bild oben hatte ich zu einem anderen Trojaner (OSX.Trojan.iServices.A) gemacht, aber ich mag es…

Ein Trojaner welcher auch Mac OSX befallen kann ist gerade in Social Networks wie Facebook versteckt. Wer auf Links oder Banner mit u.a. dem inhalt “Is this you in this video?” klickt lädt und öffnet ein Java Programm mit dem trojan.osx.boonana.a, welches danach weitere Programme installieren kann und systemfiles ändern kann und das system nach aussen hin öffnet. (Sich selbst installieren ist verifiziert, ob es wirklich mehr kann ist fraglich)

Lest mehr im Originalpost direkt hier im Zitat:

Some security mavens have long theorized that as the Mac becomes more popular, we’d start to see malware that would start targeting the platform. Sure enough, this morning’s crop of email blasts from PR firms included a few notices of trojans that are affecting Mac users.

First, from SecureMac, comes word of trojan.osx.boonana.a, which comes disguised as a link on social networking sites asking “Is this you in this video?” Clicking the link downloads and runs a Java applet that then installs further applications to modify system files and open the system to password-free access. The other malicious apps report back to command and control servers, as well as hijack user accounts to spread the trojan through email spam.

The SecureMac press release notes that the “Java component of the trojan horse is cross-platform,” but it’s not clear from their statement that the other components are capable of running under Mac OS X.

Next, Intego reported that a similar Java trojan known as Koobface.A is also being spread through social networking systems such as Facebook and Twitter.

Continue reading Security alert: New Trojan Horse apps said to attack the Mac

Gefunden bei: Security alert: New Trojan Horse apps said to attack the Mac originally appeared on TUAW on Wed, 27 Oct 2010 13:30:00 EST.

Apple, hacks

Einfacher Login Sniffer für Social Networks – Firesheep für Jederman

October 26th, 2010

201010260143.jpg

UPDATE: TUAW hat einen schönen Artikel veröffentlicht, welcher erklärt wie man sich vor Firesheep schützen kann.

Firesheep ist ein einfaches Firefox Plugin für OS X um Passwörter aus dem Netzwerk zu fischen…
Mit Unterstützung für u.a. Facebook, Dropbox, Twitter, Flickr, Google, Amazon usw.. ist es ein mächtiges und gefährliches aber kinderleicht zu bedienendes Werkzeug.

Einmal angeschaltet, fängt es die für den login notwendigen Browser cookies jeder Person ab, welche sich per Webbrowser innerhalb eines lokalen Netzwerks (Ethernet oder unverschlüsseltes Wlan) bei einem Online Dienst anmeldet. Der Firesheep Nutzer bekommt nach erfolgreichen Raubzug eine nette Übersicht aller gefundenen Accounts inklusive der Möglichkeit sich per klick sofort in diese einzuloggen.

Es soll auf die großen Sicherheitslücken hinweisen, welcher sich “ahnungslose” 2.0 User ausliefern und Benutzer sowie Betreiber dazu bringen Sicherheitsstandards wie SSL und HTTPS zu nutzen oder überhaupt zu implementieren.

Website: http://codebutler.com/firesheep

Download: http://github.com/downloads/codebutler/firesheep/firesheep-0.1-1.xpi

Allgemeines, hacks

[repost] iPhone 4 – Metalcover replacement

October 25th, 2010

Worried about the glass back of your iPhone 4 getting smashed? If you have $13 and a few minutes, Hong Kong manufacturer CNN (Cellular Nationwide Network) can supply you with a nice looking aluminum backplate to replace the glass.

According to the original “how-to” post on Unplggd, the metal back is incredibly easy to install. You just remove the two screws on either side of the Dock Connector port, pop out the glass, slide on the metal cover and Boom! You have an attractive, custom iPhone 4. The sides are even beveled for a more comfortable using experience.

Wired’s website noted that a metal backplate should not affect the iPhone 4′s call quality thanks to the controversial and much-maligned external antenna design of the device.

You might want to order your backplate soon if you’re thinking about doing this. Since it has all of the usual artwork that comes with the regular iPhone 4, including the Apple logo and the famous “Designed by Apple in California” tag, chances are very good that Apple’s lawyers will shut down production (or at least the screen printing) of the backplates soon. CNN’s website is stating that the covers are currently backordered and that they’ll fill the orders as quickly as possible.

[via Wired]

Metal cover serves as DIY iPhone backplate originally appeared on TUAW

Apple, iPhone

iOS 4.1 – Trotz Passcodesperre telefonieren und ins Telefonbuch…

October 25th, 2010

Bug no iOS 4.1 from Salomão Filho on Vimeo.

Übrigens, zusätzlich ist die Funktion Sprachwahl oft vor die Sperre geschaltet und lässt sich auch ohne codeeingabe zum anrufen nutzen…

Apple, hacks, iPhone

Read Dead Redemtion – Undead Overrun Trailer

October 22nd, 2010

HAPPY BIRTHDAY!!! HTTP://CAPSL…

October 22nd, 2010

HAPPY BIRTHDAY!!! HTTP://CAPSLOCKDAY.COM/

perTwitter , ,

Facetime für Mac Beta

October 20th, 2010

201010202143.jpg

Die Beta zum neuen Facetime für Mac gibt es hier: http://www.apple.com/mac/facetime/

Warum es nicht in iChat integriert wurde verstehe ich nicht.. vielleicht kommt das noch.
Das ganze dient dazu, Videochats zwischen iPhones, iPods und Macs zu ermöglichen. Mac zu Mac ist ja bereits per iChat integriert.

Apple, apps

Back to the Mac Event – Heute 19:00

October 20th, 2010

lion2010-10-19at-1287581406.jpg

Ich bin sehr sehr gespannt was uns Heute bei Apples Presse Event erwartet.
Es findet um 19:00 statt und neben der beliebten life Berichterstattung einiger Blogs (engadget z.B.) gibt es eventuell auch wieder einen Videostream direkt von Apple. Ausserdem wird TUAW danach noch seine TUAW TV Live Show laufen lassen, wo über alles neue diskutiert wird…

Was kommt Heute? iLife und MacBook Air sind ja bereits sicher, und das OS X Lion vorgestellt wird ist auch kaum noch auszuschließen…

Neue Benutzeroberfläche (Marble) und Facebook Integration waren ja schon lange als Gerücht unterwegs.
Ausserdem hörten wir ja von einigen Features die den Sprung von iOS nach OS X schaffen (Rubberband scrolling…), also hoffe ich auf einen AppStore für den Mac. Sehr viele iOS Apps sind nämlich wesentlich besser als ihre Alternativen auf dem Mac (Feedreader usw)
(Das neue OS X würde dann ca. in einem Jahr final veröffentlicht werden)

Ich freue mich übrigens sehr auf das leichtere, kleinere und günstigere MacBook Air, ich glaube es ist perfekt für Unterwegs zum Auflegen…

Was kommt noch, iWork mit Cloud wäre an der Zeit, updates der Mac Mini’s (und eventuell auch MBP’s), Facebook kauf, iTunes Cloud, …

Nicht zu vergessen, das NIE ZUVOR DA GEWESENE FEATURE, für das Apple extra Mitarbeiter einstellte..

Apple

Happy Binary Day Nachträglich….

October 10th, 2010

Familienausflug…

October 9th, 2010

iTunes in schwarz

October 8th, 2010

blackitunes

iTunes beenden. Im Terminal eingeben:

defaults write com.apple.iTunes high-contrast-mode-enable -bool TRUE

iTunes wieder starten. (Auf dem selben Weg mit FALSE wieder abschalten, falls gewünscht)

Apple, hacks

Sci-fi Eye Test (repost)

October 3rd, 2010

Originally posted @ LOLEG.com

Part optometrist’s chart, part geek quiz and part typography nerd poster, this Sci-fi Eye Test features 36 letters pulled from the logos of games, comics and movie titles.

www.bite.ca/bitedaily/2010/08/sci-fi-eye-test/

© Bite.ca

Originally posted @ LOLEG.com

Allgemeines