Home > Apple, iPhone > Das 3G iPhone, Friendscodes und Vertragsverlängerungen…

Das 3G iPhone, Friendscodes und Vertragsverlängerungen…

July 14th, 2008

Zero's Avatar
T-Zettel

Um nochmal auf einige Fragen bezüglich der Tarife zum neuen iPhone einzugehen…

Der Friendscode funktioniert nicht mit dem S Tarif und nur für absolute Neukunden.

Das Trafficlimit, welches für den Complete M Vertrag z.B. bei 300 MB liegt, und bei dessen Überschreitung die Geschwindigkeit der Verbindung auf 64KB gedrosselt wird, ist noch nicht Aktiviert.
Sie wird nach Auskunft eines T-Mitarbeiters auch nur dann aktiviert, wenn das Netz überlastet ist… Solange es keine Probleme durch zu viel Traffic durch zu viele iPhones gibt, tritt das Limit nicht in Kraft, und man hat z.B. auch mit dem M eine unbegrenzte Datenflatrate.

Hotspots sollten eigentlich nichts mit dem Limit zu tun haben, auch wenn die Momentanen AGB das so aussehen lassen. Sicher ist das jedoch nicht.

T-Mobile hat keine iPhones mehr. Sie hatten insgesamt 5000 Stück, weitere 5000 gingen an Vertragspartner wie Mediamarkt usw.
Die Wartezeiten können sich hinziehen, denn es gibt keinen voraussichtlichen Liefertermin, und sehr viele ausstehende Reservierungen. (Einer von unseren T-Shop’s hat ganze 2 iPhones bekommen, die anderen dürften ähnliche Mengen gehabt haben…!) Man sollte also dringends reservieren…

Für Bestandskunden:

Die Friendscodes funktionieren nur für absolute Neukunden. Also kann man ihn für keine der Bestandskunden Optionen nutzen (Diese fallen immer unter Verlängerung oder bereits Rabattiert).

Bei jeglichen Bestandskunden Optionen entfallen die 25€ Bereitstellungsgebühr.

Bei Abschluss eines Vertrags für das alte iPhone macht man den besten Schnitt, denn man muss nicht die mindestens 240€ Ablöse zahlen, und bekommt als Bonus Freiminuten im Wert von:

S=100€, M=150€, L=200€, XL=250€

Apple, iPhone