Home > Apple, hacks, Tipps > iWork ’09 fast legal von Trial in Vollversion (2013)

iWork ’09 fast legal von Trial in Vollversion (2013)

October 23rd, 2013

Aktualisierter Artikel:

Version 2013 – für die redesigned iWork Apps aus dem mac App Store 

Wenn die iWork Trial auf eurem System installiert ist (auch ohne Produkt Key oder Kaufversion, also als normale 30 Tage Testversion),  erkennt der Mac AppStore diese als gekaufte iWork Programme aus der iWork Box, und bietet euch das kostenlose update über den mac AppStore auf die aktuellen Versionen an.


BEACHTEN:


- Der Rechner muss damit das Update auftaucht als Primärsprache Englisch eingestellt haben (unter Systemeinstellung, Land / Region. Dies kann danach wieder zurückgestellt werden.

- Es kann ein paar Minuten dauern bevor die App Updates im Appstore unter Updates auftauchen. Ab und an Store erneut öffnen.

- Der Mac muss eventuell einmal neu gestartet werden, damit die Updates im Store auftauchen. (Und falls ihr die Sprache wechselt sowieso…)

- Ein löschen der iWork Suite aus dem Programme Ordner (und eventuell seiner plist Dateien, per Hand oder mit AppZapper) und neu installieren der Trial kann helfen…

- Die Trial Apps selbst öffnen eventuell gar nicht mehr unter Mavericks, das macht aber dem Update nichts…

- Die neuen Apps landen nicht in /Programme/iWork wie die Trial, sondern einzeln unter /Programme. Ihr könnt und solltet nach dem update den alten iWork Ordner löschen, schon allein weil ihr sonst bei der schnellsuche zum öffnen der Programme noch (und anfangs nur) die alten angeboten bekommt…

-> iWork 2009 Trial DMG Download: http://appldnld.apple.com.edgesuite.net/content.info.apple.com/iWork/Trial/2Z693-6764.01022009.awq23/iWork09Trial.dmg

- Die Apps sind danach mit der Apple ID verknüpft und können zukünftig immer gratis in aktueller Vollversion über den Store geladen werden.

- Das ganze funktioniert auch mit Aperture!

- Die Keynote remote im iOS Appstore wurde nicht aktualisiert, aber ist dafür nun umsonst…

 

 

 

pages

 

Original Artikel 2010:

Aus iWork ’09 kann man (seit längerem) “fast” legal eine Vollversion machen… Macnotes.de spekuliert , Apple will iWork populärer machen.

Weil so viele Leute diese Eintrag gerne mochten, und ich gerade mein System neu Aufgesetzt hatte, habe ich meinen Retail Code (iWork ist es wert gekauft zu werden) diesmal noch nicht eingegeben, und das ganze mal selbst auf Herz und Nieren getestet. Deswegen:

 


Die alte 2010 Anleitung
, (Snow Leopard Kompatible !)

Update Juli 2010:

Einige Leute scheinen Probleme mit der aktuellen Trial und / oder beim editieren ihrer plist files zu haben.

Ladet euch diese angepassten plist files herunter und ersetzt eure damit, statt sie selbst zu editieren ( siehe Turorial weiter unten)

http://rapidshare.com/files/406965184/iw0rkplist.zip

(Und eine Entschuldigung an die Kommetar-Schreiber. Meine Replys in den Comments erscheinen nicht mehr! Ich hatte das ganze dort schon lange beschrieben, es wurde aber nie angezeigt…)


Tutorial:

iWork Trial installieren. (Noch keines der Programme öffnen)
[für NERDS: Ihr blockt bei den iWork programmen: littlebuddy.apple.com.akadns.net]

PS: von allen Dateien die ihr im Zuge von Tutorials ändert erstellt ihr natürlich vorher eine Backup Kopie!
(am einfachsten die Dateien markieren und rechtsklick “duplikat/e erzeugen”)

Auf die oberste Ebene (root) der eigenen Festplatte gehen (meist macintosh HD)
Dort in die Ordner “/Library /Preferences/ ” gehen. (Sieht dann so aus /macintosh HD/Library/Preferences/)
[Achtung. Auch der Benutzerordner hat einen Library Ordner mit Preferences, aber darin werdet ihr die benötigte Datei nicht finden...]

Dort die Datei “com.apple.iWork09.Installer.plist” mit eurem Programm “TextEdit” [funktioniert nur reibungslos mit dem Programm BBEDIT (demo4free) ] öffnen und den InstallMode von Trial auf Retail ändern. Das sieht dann so aus:

________________________________________________

<?xml version=”1.0″ encoding=”UTF-8″?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC “-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN” “http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd”>
<plist version=”1.0″>
<dict>
<key>InstallMode</key>
<string>Retail</string>
</dict>
</plist>
________________________________________________

Dann öffnet ihr ein Programm von iWork (z.B. Pages), klickt auf später registrieren, und prüft unter dem Menüzeileneintrag “über …”)

201002281317.jpg

ob euer Fenster so aussieht (Bild unten). Unter Version darf nichts stehen. Weder Trial, eine Tagesanzeige noch euere Seriennummer, dann hat die Änderung funktioniert.

201002281316.jpg

Dann schließt ihr euer Programm wieder, und
geht zu der Datei  ”com.apple.iWork09.plist“, sie ist genau dort, wo ihr auch “com.apple.iWork09.installer. plist” gefunden habt.[DIESE DATEI LÖSCHEN, WENN EURE TESTVERSION ABGELAUFEN IST, und eines der Programme z.B. Pages einmal starten um eine neue zu erstellen]Wenn darin viele Einträge mit u.a. einer Seriennummer oder einem Datum stehen: löscht ihr sie, startet ein iWork Programm und schließt es wieder, und öffnet die neu entstandene “com.apple.iWork09.plist“, die ohne 30 Tage Ablaufzeit oder Code eingaben ist…
Darin sollte dann nur etwas wie folgendes stehen,

<key>DisplayedRegistrationWindowCount</key>
<integer>1</integer>

Ihr fügt dann darunter hinzu:

<key>ShouldNotSendRegistration</key>
<false/>


(solltet ihr diesen Eintrag schon haben, ändert ihr <true/> in das grün markierte <false/>)
[Dieser Eintrag dient dazu das ständig aufpoppende Registrieren Feld zu entfernen]


TESTVERSION ABGELAUFEN? Die ebene beschriebene Datei löschen und z.B: Pages einmal starten um eine neue zu erstellen.


FERTIG. Und übrigens:

Ob das ganze nun Legal ist oder nicht, kann ich nicht entscheiden. Aber:

WER DAS PROGRAMM NUTZT, SOLLTE ES KAUFEN!
Falls es Probleme gibt, schaut in den Comments…



Links:

iWork ’09 Trial zum ausprobieren
BBEDIT

iWork Plist files (falls alles nicht klappt oder ihr keine Zeit habt alles selbst zu editieren… eure damit ersetzen):
http://rapidshare.com/files/406965184/iw0rkplist.zip

Apple, hacks, Tipps , , , , , , , ,

  1. October 24th, 2013 at 05:32 | #1

    Eine neue iWork Version benötigt auch einen aktualisierten Artikel. Die 2013 iWork Versionen können mit der iWork Trial von 2009 gratis aus dem mac AppStore geladen werden. Siehe Artikel oben….

  2. gehtleidernicht
    September 29th, 2010 at 06:52 | #2

    Hallo,
    habe das selbe Problem. Frische Trial geladen. Files aus Rapidshare genommen und es kommt die Eingabe der Seriennummer. Auch ein manuelles Editieren bringt nichts.
    Gruß

  3. TH
    September 19th, 2010 at 07:54 | #3

    Die Anleitung hat bei mir unter 10.5 funktioniert, aber jetzt auf dem neuen Mac mit 10.6 nicht mehr. Egal was ich mache, er fragt immer nach der Seriennummer. :-(

  4. Mr.X
    August 18th, 2010 at 11:59 | #4

    Kann es sein, dass Apple den “Später Registrieren Button” bei der Erstausführung von einem der iWork Programme entfernt hat? Der Button erscheint nämlich nichtmehr.

  5. max
    August 15th, 2010 at 23:40 | #5

    Kann bestätigen dass es so nicht mehr geht!

  6. August 9th, 2010 at 13:18 | #6

    @Anne

    Setz mal beide Dateien aus dem Rapidshare Archiv ein, und probier es dann…

  7. lifesabeach!
    August 9th, 2010 at 06:50 | #7

    Moin! Hab gerade eben das aktuelle iwork-Trial von Apple geladen u installiert. Dann wie beschrieben vorm ersten Öffnen eines Programms die installer.plist durch die von rapidshare ersetzt (die andere .plist-Datei gibts ja zu dem Zeitpunkt noch nicht, habe daran erstmal nix geändert). Beim Öffnen von Pages geht dann NICHT, wie in der Anleitung beschrieben, Pages auf, sondern ein Fenster zur Eingabe der Serial. Der “Fortfahren”-Knopf ist inaktiv. Keine Möglichkeit, um die Eingabe der Serial herumzukommen.
    Habe dann die Original-installer.plist wiederhergestellt, die Trialversion gestartet und geschlossen und dann einmal beide .plist-Dateien ersetzt sowie jeweils nur eine Datei einzeln. Ergebnis ist immer das gleiche…
    OS X 10.6.4, Pages 4.0.3

  8. Anne
    August 7th, 2010 at 19:34 | #8

    Hi,
    ich habs gerade auch versucht, Ende aber leider auch immer wieder an dem Punkt, wo ich meine Seriennummer eingeben kann. Egal ob ich die Dateien manuell ändere oder die fertigen Dateien in den Ordner ablege )c:

    Hat noch jemand einen Tip oder ist diese Lücke inzwischen einfach vom Anbieter geschlossen worden?
    Daaaanke

  9. Wurstkeks
    July 31st, 2010 at 18:00 | #9

    Das funktioniert leider auch nicht.

  10. Ano
    July 17th, 2010 at 13:35 | #10

    Hm… vielen Dank fürs Update. Funktioniert aber irgendwie nicht. Habe mein System (Snow Leopard) eben neu aufgesetzt, iWork installiert und die installer.plist ausgetauscht mit der Rapidshare-Version. Sofort kommt die Eingabeaufforderung zur Seriennummer. Da es bei Dir funktioniert hat, kann es evtl an der Betriebsversion liegen? Habe 10.6.3.

  11. July 14th, 2010 at 19:59 | #11

    Hallo Freunde. Entschuldigt bitte! Alle meine zuletzt geschriebenen Kommentare wurden nicht angezeigt!

    Ich antworte jetzt nicht noch einmal jedem einzeln, sondern:

    Das ganze funktioniert, ihr benötigt (egal bei welcher iWork Version) nur die bereits angepassten plist Dateien, und ersetzt eure damit.

    Link zu den plist files:
    http://rapidshare.com/files/406965184/iw0rkplist.zip

  12. Ano
    July 14th, 2010 at 19:24 | #12

    Kurze Frage: Funktioniert das noch oder stelle ich mich nur blöd an?

  13. @ich
    May 13th, 2010 at 10:14 | #13

    @Zero
    löschen der beiden Datein funktioniert leider nicht. Das Löschen natürlich schon ;o) – aber es löst das Problem nicht. Ich werde wieder nach der Seriennummer gefragt

  14. May 11th, 2010 at 15:25 | #14

    @Zero
    ja haben sie. wie wäre z.B. splitten des archivs oder upload auf megaupload?

  15. May 7th, 2010 at 21:06 | #16

    http://rapidshare.com/files/383809408/iWork09.dmg.html
    (haben nicht rs premium user probleme mit großen Dateien?)

  16. GeneralDK
    May 5th, 2010 at 14:00 | #17

    Super danke!

  17. May 5th, 2010 at 13:54 | #18

    Okay… Das Seriennummer Feld kommt beim installieren? Man kann dann nicht 30 Tage Trial auswählen?
    Ich verlinke mal eine ältere DMG von iWork + und fertige plist dateien…

  18. GeneralDK
    May 5th, 2010 at 13:42 | #19

    Hey,

    habe genau die Anweisungen befolgt, allerdings kommt auch bei mir ausschließlich das Fenster zur Eingabe einer Seriennummer. Eine com.apple.iWork09.plist Datei wird bei mir nicht erstellt, da der Installer ja noch nicht abgeschlossen ist. Hab auch schon versucht die durch Trail angelegt Datei zu verändern, war aber erfolglos. Irgendeine Idee woran das liegen könnte?

    Benutzt wird ein Macbook, 2,26 Ghz / 2GB DDR3 & Snowleopard und die neuste iWork Version geladen von apple.

    Danke schonmal!

    P.S.: ich benutze BBedit und habe auch den ganzen Salat 2 mal neuinstalliert und es hat sich nichts verändert.

  19. May 2nd, 2010 at 20:16 | #20

    @barry “Mehrfachlizenz” ist auch die Vollversion.
    @defended Die Datei muss es geben, prüft noch mal ob ihr auch am richtigen Ort sucht.
    Das ganze funktioniert noch…
    @ich Wenn das Fenster kommt, eventuell mal beide Dateien löschen und neu anlegen lassen, indem man Pages startet und dann von vorne Anfangen…

  20. ich
    May 2nd, 2010 at 18:23 | #21

    Hallo,

    wenn ich es versuche, popt immer die Seriennummereingabe auf solbald ich “Retail” eingebe. Geht das Ganze noch oder wurde das Loch geschlossen?

  21. defended
    April 15th, 2010 at 09:17 | #22

    @Zero
    Diese Datei gibt es leider nicht… was kann man da tun?
    Es kommt nur das Fenster mit der Seriennummereingabe

  22. barry
    March 28th, 2010 at 02:01 | #23

    Hallo

    bei mir steht bei “Pages” -> “Über Pages” unter Version 4.0.3 “Mehrfachlizenz”, ist das auch die Vollversion????

  23. March 3rd, 2010 at 20:08 | #24

    Hast do schon versucht, die “com.apple.iWork09.plist” zu löschen? Wenn nicht, mach das mal, und starte ein Programm des Pakets. Und nicht den TextEdit nutzen! (Sorry das ich immer das selbe schreibe, aber an den beiden Dingen liegt es wohl meist.)

  24. kk
    March 3rd, 2010 at 15:33 | #25

    @kk
    ok ok… ich habs doch hinbekommen :D, allerdings tritt ein anderes problemchen auf…
    nachdem ich retail eingegeben hab kommt das fenster Seriennummereingeben… zum drücken des button erscheint nur zurück sonst nicht…. was hab ich denn falsch gemacht???

    vielen lieben dank :)

  25. kk
    March 3rd, 2010 at 15:13 | #26

    @Zero
    aha… das bedeutet also deinstallieren (iwork) und anschließend nochmal runterladen o. wie?? ich bin leider kein computerexperte :D

    hab das nämlich deinstalliert und nochma runtergeladen und die anleitungen genau befolgt… nur klappt das iwie net….

    Danke :)

  26. March 3rd, 2010 at 00:14 | #27

    Klar… Wenn deine Testversion schon abgelaufen ist, einfach die “com.apple.iWork09.plist” löschen und z.B. Pages starten um eine frische neue zu erstellen… Das hatte den Leuten bisher geholfen…
    Sag bescheid wenn es nicht klappt.

    Gruß

  27. kk
    March 2nd, 2010 at 17:56 | #28

    Hallöchen,

    mal so ne andere frage nebenbei…

    was kann man machen, wenn die testversion schon abgelaufen ist …
    gibt es dafür ne lösung?

    vielen lieben dank im voraus :D

  28. March 2nd, 2010 at 17:54 | #29

    sehr interessant… die änderung und alles konnt ich machen.
    Doch besteht bei mir das problem, dass die 30 tage schon vergangen sind… zu schade dass ich nicht vorher hierdrauf gestoßen bin…

    aber dafür gibt es doch bestimmt auch ne lösung oder??

    danke im voraus :D

  29. Max
    February 28th, 2010 at 20:37 | #30

    Hallo,
    bei mir sieht das jetzt so aus:

    DisplayedRegistrationWindowCount
    1
    ShouldNotSendRegistration

    und der installer so:

    InstallMode
    Retail

    bekomme es einfach nicht hin!
    Sieht vielleicht jemand den Fehler?

    Bitte Antworten!!

    Danke!

  30. February 28th, 2010 at 13:47 | #31

    Hi ihr.. Ich habe mir ein Herz für Nerds genommen, und das ganze endlich mal für euch auf einen aktuellen und FUNKTIONIERENDEN Stand gebracht. Seht euch den Post an!

  31. February 28th, 2010 at 12:36 | #32

    Vielleicht hast du etwas falsch gemacht? Spiel ein Backup deiner beiden iwork.plist Dateien ein, oder lösch sie und installier iWork neu.
    Benutz BBEDIT statt Textedit und probier es noch mal…

  32. Max
    February 28th, 2010 at 09:57 | #33

    Hallo, habe es geändert durch Retail, nun ist die 30 Tage Testversion abgelaufen obwohl ich es erst gestern gedownloadet habe. Und ich kann nur noch einen Code eingeben um fortzufahren!
    (Habe ja kein Code)

    Woran kann das liegen?

  33. November 12th, 2009 at 15:49 | #34

    Hallo Ihr!
    Sorry @hung, ich hatte vergessen deinen Comment frei zu schalten… Hast du die Dateien mittlerweile gefunden?
    Sie sind nicht in deiner MacintoshHD/Benutzer/deinName/Library/ sondern unter macintosh HD/Library/preferences…

    @alle… könntet ihr Angeben, welche Version ihr benutzt… So wissen wir, wo es sicher funktioniert, und ab welchem Update eventuell nicht mehr…
    Ich kann euch leider nur bedingt helfen da ich ein Original nutze.. Aber es ist trotzdem schön, das ihr immer noch so aktiv in diesem Post seit ;)

  34. Mattes
    November 12th, 2009 at 15:32 | #35

    ich habe die Datei durch doppelklick öffnen können und den wert abgeändert – funktioniert perfekt.

    Die datei ist eine binär datei (kein Text) und braucht somit ein spezielles programm. Denke dadurch dass ich apple entwicklungs kit xCode installiert habe gings problemlos..

  35. hung
    November 6th, 2009 at 08:46 | #36

    hm…komisch bei mir finde ich nicht mal die Datei com.apple.iWork09.plist unter Library/Preferences/ sondern nur die Einzel aufgeführten programmen wie com.apple.iWork.Keynote.plist usw. Pagey und Numbers–> schrecklich!! Bei Keynote sehe ich auch nicht wann mein iwork2009 ablaufen wird. Was soll ich tun???

  36. The Mo
    October 12th, 2009 at 15:57 | #37

    @Frank
    Selbst wenn ich diese Datei lösche geht das nicht.
    Ich kann zwar die eigentlich abgelaufene Testversion wieder voll mit Drucken und Sichern nutzen, aber wenn ich eines der Programme von iWork öffne, dann muss ich wieder zwischen Kaufen und Testversion wählen.
    Wenn ich den Hack versuche, dann zeigt er mir wieder die Fehlermeldung an. Was kann ich tun??

  37. Anonymous
    October 12th, 2009 at 15:53 | #38

    Aber auch das will dann nicht.
    Ich hab die Testversion von Apple gehabt, die jetzt abgelaufen ist und nach dem löschen der /Library/Preferences/com.apple.iWork09.plist
    Datei kann ich die Testversion wie von Anfang an normal mit allen Features nutzen. Nur wenn ich wieder Trial zu Retail ändern will, dann kommt da wieder diese Fehlermeldung. Was kann ich tun?
    lg

  38. Frank
    October 5th, 2009 at 21:10 | #39

    es funktioniert weiterhin
    apple hat nur die Struktur der /Library/Preferences/com.apple.iWork09.plist geändert

    d.h. die alte löschen und beim ersten mal ne neue anlegen lassen

  39. September 18th, 2009 at 14:50 | #40

    ;)

  40. Kopeich
    September 18th, 2009 at 13:35 | #41

    Habe es auch noch ein halbesjahr säter hinbekommen. Es geht!!!

  41. Michel1993
    March 14th, 2009 at 12:42 | #42

    Mann darf das nicht mit dem OnBoard TextEdit machen.
    Man braucht BBEdit, was ja legal ist.
    Ein Freund von mir, der sowas gerne ausprobiert hat sich gestern (13.3.2009) die Testversion von Apple Homepage direkt herruntergeladen und mit BBEdit die ganze Prozedur volzogen. Es funktioniert. Man musste nur seinen Namen und E-Mail Adresse sowie in welchem Land man lebt angeben. Also keine Postanschrieft.
    Er hatte die Testversion sogar schon 30 Tage getestet und erst nach ablauf das ganze durchgezogen. Wie gesagt, es funktioniert einwandfrei.

    Ist das jetzt legal oder nicht? Ich habe sie mir sowieso gekauft, interessiert mich halt.

    Danke

  42. March 13th, 2009 at 22:23 | #43

    Legal? Such es dir aus.. Prinzipiell benutzt du ein Produkt, das du nicht bezahlt hast… aber gerade weil behauptet wurde, Apple würde das als PR machen, ist es vielleicht gar nicht so verboten…

    Wenn Patrick es aber nicht hin bekommt, würde ich sagen, Apple hat diese Möglichkeit des Freischaltens entfernt, und damit ist die Diskussion ohne hin hinfällig…

    Ich mag iWork übrigens sehr gerne… wir haben uns ne Familienlizenz gekauft… Hatte ich das schonmal erwähnt ;)

  43. Michel1993
    March 13th, 2009 at 20:35 | #44

    IST DAS JEZTZ LEGAL ODER NICHT??

  44. Schürmann
    March 13th, 2009 at 10:05 | #45

    Hallo
    Ich habe es gestern au versucht und die gleiche fehlermeldung erhalten.
    ich versuche es heute abend mal mit dem BBedit, vieleicht geht das dann.

  1. No trackbacks yet.